Wie geht Leben? In Prozessen denken,verstehen und gesunden

Art.Nr.: 9730

Autoren: Niemz Markolf H.

EUR 20,00
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Produktbeschreibung

Wie geht leben?
Markolf H. Niemz  
In Prozessen denken, verstehen und gesunden  

Sind Sie auch auf der Suche nach einem in sich schlüssigen Weltbild, das uns selbst bei schweren Schicksalsschlägen und Gewaltverbrechen einen festen Halt geben kann?  

DER MIT MUTTER NATUR SPRICHT
Biophysiker und Bestsellerautor Prof. Markolf Niemz begreift weder Viren als feindliche noch Krebszellen als bösartige Wesen. Er lädt uns ein, mehr in Prozessen statt in Objekten zu denken. Und damit erschließt er uns ganz neue Wege zum Glück.  

UND WIE GEHT GLÜCKLICH?
Niemz' Antwort ist schlicht und ökologisch weise: »Ich bin glücklich, wenn ich das wertschätze, was ich bin, und nicht das, was ich habe.«  

Viren, Bakterien und Krebszellen sind keine Wesen, die uns schaden wollen. Vielmehr sind es Paradebeispiele dafür, dass die Welt auf Prozessen beruht. Diese Prozesse lassen sich steuern und in mancher Hinsicht umprogrammieren. Ein Gedanke liegt nahe: Auch wir Menschen sind ein Mitwirken im gigantischen Prozess, den wir »Leben« nennen. Belohnt werden wir mit Antworten auf uralte Fragen der Menschheit: Wer oder was bin ich? Warum sind wir hier?

»Ein begnadeter Mystiker lehrt uns, jenseits aller Materie zu denken.«   Willigis Jäger
 
Prof. Dr. Markolf Niemz ist Biophysiker und hat einen Lehrstuhl für Medizintechnik an der Uni Heidelberg. Für seine Forschung wurde er von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften mit dem Karl-Freudenberg-Preis ausgezeichnet.   Niemz studierte Physik und Bioengineering in Frankfurt a. M., Heidelberg und San Diego. Er war Research Fellow an der Harvard Medical School mit einem Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Seine Bücher sind spirituelle Bestseller und beleben den Dialog zwischen Naturwissenschaft und Religion.