Autoren

 

ZEN und die Kunst im Internet zu surfen

Art.Nr.: 6915

EUR 20,00
inkl. 5 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Produktbeschreibung

Täglich hören wir von den Gefahren der digitalen Welt. Gegen diese Unkenrufe stellt Prof. Angela Geissler, Ärztin und Zen-Expertin, eine provokante These auf: Wer sich der virtuellen Welt bewusst stellt, kann daran wachsen, und zwar viel schneller als ohne sie. Mit ihren Tipps und leicht auszuführenden Mediationsübungen aus der Tradition der buddhistischen Achtsamkeitslehre gelingt es, sich nicht als Opfer der Digitalisierung zu empfinden.
 
 Die Autorin fasst den Forschungsstand zu Künstlicher Intelligenz, Algorithmen und gesundem Umgang mit dem Netz leicht verständlich zusammen und gibt eine Anleitung, wie man sich bei der Nutzung von Internet und sozialen Medien persönlich weiterentwickeln kann. Mit ihren Tipps und leicht auszuführenden Mediationsübungen aus der Tradition der buddhistischen Achtsamkeitslehre gelingt es, sich nicht als Opfer der Digitalisierung zu empfinden, sondern als aktive Persönlichkeit, die sich mit Güte, Großherzigkeit und Ruhe im Netz bewegt - und die gelassen den Stecker zieht, wenn es zu viel wird.