Autoren

 

Mit kühlem Kopf

Art.Nr.: 8631

Autoren: Gesang Bernward

EUR 24,00
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Produktbeschreibung

Verzicht und Verbote? Oder Verantwortung und Solidarität? - Die philosophischen Fragen der Klimadebatte fundiert beantwortet.

Wollen wir die Erwärmung der Atmosphäre aufhalten, müssen wir unsere Art zu leben verändern, aber kommen wir wirklich nur zum Ziel, wenn wir unsere Emissionen sofort umstellen? Damit stellen sich grundsätzliche Fragen. Warum sollen wir auf Freiheiten verzichten? Was bedeutet soziale Gerechtigkeit angesichts des Klimawandels? Brauchen wir Wirtschaftswachstum? Warum reden wir nicht über Bevölkerungspolitik? Wirken Anreize nicht besser als Verbote? Bernward Gesang greift als Philosoph in die Klimadebatte ein und zeigt, dass wir endlich über unsere räumlichen und zeitlichen Horizonte hinaus denken müssen. Dabei kommen Irrtümer und Widersprüche ans Licht, die echte Veränderungen verhindern. Die philosophische Reflexion führt zurück zu den Fragen der Alltagspolitik - und liefert fundierte Antworten.
Rezension
"Gesangs Buch ist, schnörkellos und anschaulich in seinen Argumenten, genießbar auch für Nichtfachleute." Uwe Justus Wenzel, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.12.20

"Nie papieren, sondern eine humorvoll gehaltene Lektüre." Elisa Primavera-Lévy, Philosophie Magazin, September 2020

"Gesang fackelt nicht lang, sondern sorgt für Klarheit." Wilm Hüffer, SWR2, 23.09.20

"Gesang rüttelt radikal an Denktabus" Stefan Otto, Die Rheinpfalz, 28.11.20

"Eine Diskussion über Gesangs Thesen wäre wichtig - und die kann das Buch anstoßen." Dagmar Röhrlich, Deutschlandfunk, 18.10.20
Autorenportrait
Gesang, Bernward
Bernward Gesang, Jahrgang 1968, studierte in Bonn und Münster Philosophie und habilitierte sich 2000 in Düsseldorf, wohin er 2006 als Professor berufen wurde. Seit 2009 unterrichtet er an der Universität Mannheim auf dem Lehrstuhl für Philosophie mit Schwerpunkt Wirtschaftsethik. Letzte Veröffentlichungen: Wirtschaftsethik und Menschenrechte (UTB 2016), Darf ich das oder muss ich sogar? (Piper 2017).