Autoren

 

EntTäuschung

Art.Nr.: 2974

Autoren: Poraj, Alexander

EUR 20,00
inkl. 5 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Produktbeschreibung

EntTäuschung ist ein Augen-Öffner, der in die wahre Tiefe des Zen führt. Nicht das Sehnen nach Erkenntnis, nicht das Hoffen auf zukünftigen Frieden mit sich und der Welt befördert die spirituelle Erkenntnis, sondern die Erfahrung, im Hier und Jetzt zu leben. Solcher Art entlastet ist eine unverstellte, frische Begegnung mit der Wirklichkeit möglich.

Alexander Poraj zur Frage nach dem Titel:

"Ich habe das Buch EntTäuschung genannt, weil wir im Alltag dieses Wort nur allzu gerne als Ausdruck unserer negativen oder frustrierten Lebenserfahrungen benutzen. Aber eigentlich meint dieser Ausdruck die Erfahrung des Aufhörens sich zu Täuschen. Er ist nicht nur positiv gemeint sondern gar wünschenswert, ja unablässig. Die Erfahrung geschieht oft spontan und nicht selten gegen unseren Willen und Vorstellung, so, als wollten wir uns weiterhin täuschen."

Warum ist das so? Was ist die Haupttäuschung und was hat die EntTäuschung mit dem Erwachen zu tun und damit mit unserer alltäglichen Zenpraxis?

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie gemeinsam mit mir den Spaziergang in die Landschaft des Täuschens und EntTäuschens unternehmen würden. Das Buch ist eine Einladung dazu."

Dr. Alexander Poraj, geboren 1964, studierte katholische Theologie in Freiburg und in Granada/Spanien. Er ist Zen-Meister der Zen-Linie Leere Wolke und Wolke des Nichtwissens Kontemplationslinie Willigis Jäger , spiritueller Leiter des Benediktushofes und Vorstandsvorsitzender der West-Östliche Weisheit Willigis Jäger Stiftung .